Bericht – Kundgebung anlässlich der Ermordung von Kahled Idris Bahray

Am 19. Januar 2015,versammelten sich in Tübingen gegen 17:30 Uhr ca. 100 Mensch an der Neckarbrücke, um der Ermordung von Khalid Idris Bahray zu gedenken. Am 13.01.2015 wurde die Leiche des erstochenen Flüchtlings aus Eritrea im Dresdener Stadtteil Leubnitz-Neuostra gefunden. Trotz der offensichtlichen Anzeichen für eine Gewalttat, suchte die örtliche Polizei anfangs den Sachverhalt als …

Pressemitteilung: Tübinger Antifaschist zu 1350 Euro Geldstrafe verurteilt

Tübingen – Ein Tübinger Antifaschist ist im Herbst 2014 zu einer Geldstrafe von 1350 Euro verurteilt worden. Der 25-Jährige hatte sich am 25. Mai 2013 an Protesten gegen Neonazis in Karlsruhe beteiligt und zusammen mit tausenden weiteren DemonstrantInnen den Aufmarsch der rechten Szene verhindert. In Karlsruhe selber hatte das Antifaschistische Aktionsbündnis Karlsruhe mit breiter Beteiligung …

17.01.2015 Naziaufmarsch in Magdeburg: Mobi, Infos, Bustickets

Am 17.01.2015 wird es erneut einen Nazigroßaufmarsch in Magdeburg geben. Dieser hat bereits in den letzten Jahren die samstäglichen Aufmärsche in Dresden um den 13. Februar ersetzt. Auch nächstes Jahr ist davon auszugehen, trotz zurückgehender Teilnehmerzahlen, was auch als ein Erfolg der antifaschistischen Intervention in den letzten Jahren gewertet werden kann!Tickets für die Busfahrt gibt …

13. 12. 2014 Antifaschistische Demonstration in Pforzheim

Am 13.12. 2014 wird es in Pforzheim eine antifaschistische Demonstration geben. Zugtreffpunkt: Tübingen HBF 12.15 UHR Im Folgenden dokumentieren wir den Aufruf des Bündnisses NICHTLANGEFACKELN! Nicht lange fackeln.. Faschistische Umtriebe in Pforzheim bekämpfen! Die Stadt Pforzheim und die Region ist seit Jahren ein Sammelbecken für Nazis. Neben dem jährlichen Nazigedenken auf dem Wartberg ist die …

Antifaschistische Demonstration 11. Oktober Göppingen

Am 11. Oktober findet in Göppingen eine antifaschistische Demonstration der Kampagne „Dran bleiben!“ statt. Diese beginnt um 16.00 Uhr. Da es eine inzwischen abgemeldete Demonstration der faschistischen „Autonomen Nationalisten Göppingen“ geben sollte und faschistische Aktivitäten an diesem Tag nicht ausgeschlossen werden können, gibt es ab 10.00 Uhr einen antifaschistischen Infostand. Wir rufen dazu auf sich …

Kampagne gestartet!

Bundestagswahl 2013 – Keine Stimme der NPD! Zur Bundestagswahl am 22. September 2013 tritt unter anderem die „Nationaldemokratische Partei Deutschlands“ (NPD) an. Mit populistischen Forderungen nach dem Austritt Deutschlands aus der Europäischen Union und ihrer Selbstinszenierung als „soziale Heimatpartei“ versuchen sich die Faschisten auch in diesem Jahr wieder in Anzug und Krawatte bürgernah und seriös …

[S]: Antifaschismus ist und bleibt legitim!

Vor dem Stuttgarter Amtsgericht soll am 5. Juli 2013 der Prozess gegen einen Antifaschisten stattfinden. Ihm wird vorgeworfen am 30. Juli eine Tränengasgranate in eine NPD-Kundgebung in der Stuttgarter Innenstadt geworfen zu haben, so dass die Kundgebung der Faschisten daraufhin für mehrere Minuten unterbrochen werden musste. Die weinenden Nazis sind für die Stuttgarter Staatsanwaltschaft Anlass …

[TÜ]: Filmvorführung „Verboten – verfolgt – vergessen“

Ein Film zu einem vergessenen Kapitel westdeutscher Geschichte: Für uns Heutige unfaßbar, was hierzulande im Kalten Krieg passierte. Kontakte in die DDR, Mitgliedschaft in der KPD oder anderen Organisationen, die von ihr – angeblich – „gesteuert“ wurden – das reichte in den 1950er und 1960er Jahren aus, um in Westdeutschland vor Gericht zu landen. Beschwiegene …

[KA]: Naziaufmarsch am 25.05. verhindern!

Den Nazis keinen Meter! Naziaufmarsch in Karlsruhe verhindern! Für Samstag, den 25. Mai, planen Nazis unter dem Motto „Freiheit für alle Nationalisten – Freiheit für unsere Kameraden“ eine bundesweite Großdemonstration in Karlsruhe. Sie beziehen sich auf Artikel 5 des Grundgesetzes und wollen vom Hauptbahnof zum Bundesverfassungsgerichts für „Meinungsfreiheit“ demonstrieren. Der Aufmarsch wurde von der NPD …

[TÜ]: Befreiungs-Party in der Schelling-Hausbar am 08.05.

08. Mai – Tag der Befreiung vom deutschen Faschismus Der deutsche Faschismus war verantwortlich für die bisher größte Katastrophe in der Geschichte der Menschheit. Am 08. Mai 1945 hatte die faschistische Terrorherrschaft endlich ein Ende. Die Rote Armee hatte Berlin erobert und die Nazis waren zur Kapitulation gezwungen. Deshalb ist der 08.Mai für uns heute …