Kategorie: antifa

[Tü] Kurzbericht zum Regionaltreffen der antifascist action! – Kampagne in Tübingen

Seit Anfang diesen Jahres beteiligen wir uns aktiv an der antifascist action!-Kampagne. Als Antifaschistische Aktion [Aufbau] Tübingen OTFR und als haben wir für den 26. Juni zum öffentlichen Regionaltreffen in Tübingen eingeladen. Mit diesem Treffen sollte Raum geschaffen werden, sich über die Kampagne zu informieren, ihre Inhalte und Zielsetzung als Bewegung zu diskutieren und als …

[TÜ] Die Kampagne lädt ein: Kommt zu den antifascist action! – Regionaltreffen!

Auch in Tübingen findet ein antifascist action! – Regionaltreffen statt! Blockt euch schon mal den Samstag, 26. Juni und checkt unsere Kanäle sowie die des OTFR für Updates zum Ort und der Uhrzeit. Wir freuen uns auf euch! Anfang 2021 wurde die antifascist action!-Kampagne mit dem erklärten Ziel ins Leben gerufen, gemeinsam gegen rechte Krisenlösungen …

Am 8. Mai auf die Straße zum Tag der Befreiung von Faschismus und Krieg!

Die Parole lautet: Nie wieder Faschismus! – Nie wieder Krieg!8. Mai 2021 – 76. Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg Kundgebung +++ Samstag, 8. Mai 2021 +++ 14 Uhr +++ Holzmarkt ,Tübingen Am 8. Mai 1945 kapitulierte das faschistische Deutschland. Das besiegelte das Ende des 2. Weltkriegs in Europa sowie den Sieg der Roten …

[RT] Kundgebung: Gegen rechte Krisenlösungen – für eine gerechte Krisenfinanzierung

Zugtreffpunkt Tübingen: Samstag, 17. April | 15:55 Uhr | Vor dem Tübinger HBF Das Bündnis „Gemeinsam & Solidarisch gegen Rechts Reutlingen und Tübingen“ ruft zur Kundgebung am 17. April um 16:30 Uhr an der Marienkirche in Reutlingen auf, um unter dem Motto „Gegen rechte Krisenlösungen – für eine gerechte Krisenfinanzierung“ zu demonstrieren. Auch wir sind …

Zwischenfazit der Kampagne „antifascist action!“ nach den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, sowie den Kommunalwahlen in Hessen

Im Folgenden findet ihr ein kurzes Zwischenfazit der Antifa-Mitmach-Kampagne antifascist action! – Gegen rechte Krisenlösungen. Ihr wollt mitmachen bei der Kampagne und Aktionen gegen Querdenken und Co planen, um den reaktiären „Krisenlösern“ antifaschistisch entgegenztreten? Dann kommt zum Offenen Treffen gegen Faschismus und Rassismus Tübingen und die Region! „[…] Das hat uns den Wahlkampf sicherlich ganz …

Konsequent antifaschistisch! – Gemeinsame Auswertung zur überregionalen Demonstration am 20. März 2021 in Stuttgart

Am 20. März 2021 demonstrierten rund 1000 AntifaschistInnen in der Stuttgarter Innenstadt gegen staatliche Repression und für einen konsequenten und militanten Antifaschismus. Anlass hierfür war die vermehrte Verfolgung der antifaschistischen Bewegung in Baden-Württemberg im Nachgang der „Querdenken“-Demonstrationen im Frühjahr 2020 in der Landeshauptstadt. Darüber hinaus waren aber auch weitere Repressionsschläge gegen die außerparlamentarische Linke, wie …

Rechte Corona Leugner in Tübingen blockiert!

Im Folgenden dokumentieren wir einen Bericht des Offenen Treffen gegen Faschismus und Rassismus Tübingen und die Region. Gemeinsam mit rund 150 Antifaschist*innen haben wir heute klar gemacht, dass Rechte in Tübingen nicht laufen. Heute Nachmittag versammelten sich knapp 40 Corona Leugner, die von einem, für Tübinger Verhältnisse großen Aufgebot an Cops geschützt wurden, um in …

[Zugtreffpunkt Tübingen] 23. Februar…nicht lange fackeln! Die Nazimahnwache in Pforzheim verhindern!

Im Folgenden weisen wir auf den Zugtreffpunkt des Offenen Treffen gegen Faschismus und Rassismus Tübingen und Region (OTFR) hin und rufen dazu auf, sich zu beteiligen! Zugtreffpunkt aus Tübingen:23. Februar 15.50 vor dem Hauptbahnhof Tübingen. Hier findet ihr den Aufruf der Kampagne …nicht lange fackeln!, für weitere Infos besucht die homepage https://nichtlangefackeln.wordpress.com! Kommt mit nach …

Kampagne gestartet: antifascist action! – Gegen rechte Krisenlösungen

Vor einigen Tagen ist die Kampagne „antifascist action! – Gegen rechte Krisenlösungen“ gestartet. Der antifaschistischen Bewegung steht ein aufregendes Jahr bevor: Landtagswahlen in mehreren Bundesländern, die Bundestagswahl im Herbst und auch die Coronapandemie und die damit verbunden Verschärfung der kapitalistischen Krise. Das versuchen natürlich auch die Rechten für sich zu nutzen und sich als Lösung …

Solidarität mit der Zelle!

Am Mittwoch 23.12.2020 wurde von noch Unbekannten ein Feuer am autonomen Jugendzentrum „Kulturschock Zelle“ gelegt. Schlimmeres wurde verhindert, da eine Person das Feuer bemerkte und es rechtzeitig löschen konnte. Bis jetzt geht die Zelle davon aus, dass es stadtbekannte Nazis auf das Jugendzentrum abgesehen haben und den Brand legten. Das verwundert kaum, wenn man bedenkt, …