Blog

Solidarität mit der Zelle!

Am Mittwoch 23.12.2020 wurde von noch Unbekannten ein Feuer am autonomen Jugendzentrum „Kulturschock Zelle“ gelegt. Schlimmeres wurde verhindert, da eine Person das Feuer bemerkte und es rechtzeitig löschen konnte. Bis jetzt geht die Zelle davon aus, dass es stadtbekannte Nazis auf das Jugendzentrum abgesehen haben und den Brand legten. Das verwundert kaum, wenn man bedenkt, …

Neue Website

Liebe Antifaschist*innen, nachdem uns blogsport über viele Jahre hinweg eine gute Plattform für unseren online Auftritt geboten hat, haben wir nun eine neue (zeitgemäßere) Website. Ihr findet uns ab sofort online unter: antifa-tuebingen.org Die antifaschistische Aktion aufbauen!

[KN] Kurzbericht: Antifaschistischer Widerstand gegen „Querdenken“ am Bodensee

Mehrere hundert Menschen beteiligten sich am ersten Oktoberwochenende 2020 an Protesten gegen Aktionen der „Querdenken“-Bewegung in und um Konstanz. Aufgerufen hatte, neben anderen AkteurInnen, das deutsch-schweizer „Welcome to paradise“-Bündnis. Die QuerdenkerAm Wochenende rund um densogenannten „Tag der deutschen Einheit“ am 3. Oktober demonstrierten CoronaleugnerInnen, Eso-Freaks und rechte unterschiedlichster Couleur mit einer Menschenkette und mehreren Kundgebungen …

04.10: Gegen Querdenken in Konstanz: Zugtreffpunkt aus Tübingen

Am 04. Oktober fahren wir gemeinsam nach Konstanz zu den Protesten gegen die Kundgebung von Querdenken 0711. Zugtreffpunkt aus Tübingen:Sonntag, 04.10.09:15 Uhr, Tübingen HBF Teilt den Treffpunkt gerne über eure Kanäle und fahrt gemeinsam mit uns nach Konstanz um gegen rechte Hetze und Verschwörungsmythen aktiv zu werden!

[Konstanz] 04.10.: Ihre Freiheit ist eine Lüge! – Gemeinsam gegen die Kundgebung von Querdenken!

Ihre Freiheit ist eine Lüge!Klassenkampf statt rechter Hetze & Verschwörungsmythen!Am 4. Oktober 2020 auf nach Konstanz – Gemeinsam gegen die Kundgebung von „Querdenken“ Auch in Tübingen haben wir eine lokale Querdenkengruppe, umso wichtiger, dass wir am 04. Oktober nach Kostanz fahren und zeigen: Kein Querdenken, keine Hygienedemo keine Corona-Rebellen in Baden-Württemberg ohne unsere Protest!Es folgt …

Razzia gegen Roten Aufbau – Kampf der Klassenjustiz!

Wir dokumentieren im Folgenden Berichte und Statements der Plattform Perspektive Kommunismus und erklären uns solidarisch mit dem Roten Aufbau Hamburg: „AKTUELL: Razzia gegen Roten Aufbau – Kampf der Klassenjustiz! Heute Morgen kam es bundesweit zu 27 Hausdurchsuchungen. Über 200 Cops, Staatsschutz und SEK-Einheiten waren an der großangelegten Aktion beteiligt. Neben 24 Durchsuchung in Hamburg fanden …

Schützen wir uns gegenseitig: Repression ins Leere laufen lassen!

Hier findet ihr das Flugblatt als pdf zum Selbstausdrucken. Es ist gedacht als Diskussionsgrundlage für eure Gruppen, für Projekte und Zentren, für WGs und zur Diskussion mit euren Freund*innen: FLUGBLATT Am Morgen des 02. Juli 2020 durchsuchten die Bullen Wohnungen im Großraum Stuttgart, Tübingen und Karlsruhe. Seit dem sitzt unser Genosse Jo in Stammheim in …

Ein gemeinsamer Kampf: Gewerkschaften und antifaschistische Bewegung können nur gemeinsam erfolgreich sein!

Frühsommer 2020 in Stuttgart: Nazis der „Identitären Bewegung“ klettern auf das Stuttgarter Gewerkschaftshaus, um medienwirksam gegen den DGB zu hetzen – kurz zuvor versuchte die faschistische Scheingewerkschaft „Zentrum Automobil“ GewerkschafterInnen und KollegInnen, die sie als Teil ihres Feindbildes „Antifa“ begreift, in der Öffentlichkeit zu brandmarken. Propaganda und Drohungen von Rechts gegen diejenigen, die sich für …

[Worms] Den „Tag der deutschen Zukunft“ begraben!

Dieses Jahr findet der faschistische „Tag der deutschen Zukunft“ (TddZ) am 06. Juni in Worms statt. Das ist kein Zufall, denn die Stadt hat mit ihren vergangenen Naziaufmärschen schon Tradition. Alle paar Jahre wiederholen sich faschistische Aufmärsche in der Stadt – u.A. sind bereits die Mitglieder des NSU 1996 auf einer Nazi-Demo in Worms mitmarschiert. …

Höchste Zeit zu Handeln! Einschätzung und Vorschläge zum Umgang mit den Corona-Demos

Seit einigen Wochen formiert sich, angetrieben vom Unmut über die Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, in vielen Städten der Bundesrepublik eine neue politische Bewegung. Sie nennen sich „Hygiene-Demo“, „Widerstand2020“, „Corona-Rebellen“ oder „Querdenken“. Nicht alle Gruppen sind vernetzt oder beziehen sich aufeinander, dennoch teilen sie mehr als den diffusen Unmut. Es sind vor allem das von …