Kategorie: antifa

[LÖ]: Aufruf zur antifaschistischen Demonstration am 7. Juli 2012 in Lörrach

Faschistische Gewalt in Deutschland Erst als im November vergangenen Jahres die grausame Mordserie des Neonazitrios Böhnhardt, Mundlos und Zschäpe, besser bekannt als „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) oder „Zwickauer Terrorzelle“ an die Öffentlichkeit gelangte, wurde in Deutschland wieder über rechte Gewalt diskutiert. Die Politik zeigte sich betroffen aber machtlos, die Medien schlachteten das Thema bis zum Letzten …

[HN]: Antifaschistische Kundgebungstour bei Heilbronn

Am 30. Juni plant das Aktionsbündnis „Heilbronn stellt sich quer“ eine antifaschistische Kundgebungstour in Regionen rund um Heilbronn, um auf die lokalen Naziaktivitäten aufmerksam zu machen. So werden Kundgebungen in Brackenheim, Eppingen, Sinsheim und Öhringen stattfinden, deren Ziel es ist, klar zu machen, dass es kein ruhiges Hinterland für rechte Hetzer gibt. Denn es sind …

(TÜ): Info- und Mobiveranstaltung in der Schelling-Hausbar am 27. Juni

Am 15. Juni hat die überregionale Antifa-Kampagne „In die Offensive: Nazistrukturen aufdecken und bekämpfen!“ mit einem Solidaritätskonzert in Villingen-Schwenningen begonnen. Ziel der Kampagne ist es, den antifaschistischen Kampf über Stadtgrenzen hinweg zu organisieren. Denn nur in solidarischer Zusammenarbeit, gegenseitiger Unterstützung und mit einer gemeinsamen Stoßrichtung können wir den rechten Umtrieben in Baden-Württemberg langfristig Widerstand entgegensetzen. …

[BB]: Gegen Nazigewalt und ihre Verharmlosung!

Rechte Gewalt ist in Leonberg leider keine Seltenheit. Im März 2011 schoss ein Neonazi einem jungen Antifaschisten mit einer Gaspistole ins Auge und verletzte ihn schwer. Jetzt beginnt der Prozess gegen den rechten Täter. Polizei und Stadtverwaltung schweigen das Problem tot und wenden sich vielmehr gegen aktive NazigegnerInnen. Vor etwa einem Jahr, vom 11. auf …

[GP]: Faschistischer Übergriff in Geislingen

In Geislingen an der Steige ereignete sich am Samstag Nachmittag ein gewalttätiger Übergriff von vier Faschisten auf einen Genossen. Der Jugendliche wurde von den Angreifern beleidigt, zu Boden gestoßen und anschließend mit Tritten traktiert. Nur durch das schnelle Eingreifen von AnwohnerInnen, die auf Hilfeschreie des Betroffenen reagierten, konnten ernstere Verletzungen verhindert werden. Beim Eintreffen der …

[FR]: Enough is enough – Gemeinsam gegen Faschismus!

Bündniserklärung zum Gerichtsprozess gegen den Neonazi Florian Stech In den Abendstunden des 1. Oktober 2011 wurde ein junger Antifaschist in Riegel im Landkreis Emmendingen vom einschlägig bekannten Nazifunktionär Florian Stech mit dem PKW angefahren. Der Faschist fuhr mit hoher Geschwindigkeit und zielbewusst in eine Gruppe von AntifaschistInnen, die zu dem Zeitpunkt einen sogenannten Schleusungspunkt für …

[LÖ]: Gründung der Antifaschistischen Aktion Lörrach

Wir freuen uns sehr über die offizielle Gründung der Antifaschistischen Aktion Lörrach, die ein wichtiger Bündnispartner von uns ist und mit der wir unter anderem auch im Rahmen der Antifaoffensive am 07. Juli in Lörrach mit weiteren Gruppen gemeinsam eine Demo gegen faschistische Strukturen organisieren. Die Antifaschistische Aktion Lörrach hat es sich zum Ziel gesetzt, …

In die Offensive: Faschistische Strukturen aufdecken und bekämpfen!

Am 15. Juni beginnt die überregionale antifaschistische Kampagne „In die Offensive: Nazistrukturen aufdecken und bekämpfen!“ mit einem Solidaritätskonzert in Villingen-Schwenningen. In den darauffolgenden Wochen werden zahlreiche Aktionen gegen Naziaktivitäten und -strukturen in verschiedenen Städten Baden-Württembergs folgen. In Tübingen wird es beispielsweise am 27. Juni eine Info- und Mobiveranstaltung in der Schelling-Hausbar geben. Den Kampagnenabschluss soll …