[Tübingen] Aktion am Tag der Befreiung vom Faschismus an der Macht, 08. Mai

Am Abend des 08. Mai, bekannt als der Tag der Befreiung vom Faschismus an der Macht, fanden sich einige Antifaschist*innen zusammen um mitten in Tübingen Ihre Freude darüber Ausdruck zu verleihen, dass vor 72 Jahren Kämpfer*innen der Westalliierten, der Roten Armee und verschiedene Partisaneneinheiten das faschistische Deutschland besiegt hatten. Am 8. Mai gedenken wir allen …

[Karlsruhe] #NoTddZ 03. Juni 2017– Kein „Tag der deutschen Zukunft“ InfoTeaser zur Mobilisierung aus Tübingen

  Die Vorfreude steigt gemeinsam mit der Anspannung: Der größte Nazi-Aufmarsch in der BRD für das Jahr 2017 steht bald bevor. Er findet in Karlsruhe statt, der sog. „Tag der deutschen Zukunft“. Eines vorweg: Natürlich gibt es eine Mobilisierung aus Tübingen, damit wir gemeinsam und solidarisch den Nazis unseren Widerstand entgegensetzten können. Wir werden gemeinsam …

[TÜ] Den Bürgerfrühshoppen der Tübinger Verbindungen blockieren!

  Sonntag, 14. Mai 2017, 08:30 Uhr, Tübingen: Holzmarkt – Kundgebung Am 14. Mai 2017 soll wieder einmal der vom Arbeitskreis Tübinger Verbindungen (AKTV) veranstaltete „Bürgerfrühschoppen“ vor der Alten Burse stattfinden. Dieser stellt ein identitätsstiftendes Event für Tübinger Verbindungen dar. Man kommt zusammen, trinkt Bier, isst Bratwürste und gibt sich bürgernah. Der seit 2009 stattfindende …

[Rottenburg] Bericht von Infotisch am 08.04.2017

Am Samstag, 08.04.2017 führten einige Anitfaschist*innen einen Infostand in Rottenburg am Neckar durch. Ziel war es über die Aktivitäten der faschistischen Partei „Der III. Weg“ aufzuklären. Bei strahlendem Sonnenschein verteilten Aktivist*innen viele Flyer in der Rottenburger Innenstadt und kamen dabei mit vielen Anwohner*innen ins Gespräch. Viele der Angesprochenen wussten ob der Problematik, nicht zuletzt durch …

Antifaschistische Infosände in Rottenburg am Neckar

Antifaschistische Infotische | Samstags 08.+29. April | 12 Uhr | Rottenburg a. N. | Nähe Marktplatz Im April werden wir an 2 Wochenenden mit einem Infotisch in der Innenstadt Rottenburgs a. N. über die Aktivitäten der faschistischen Partei „Der III. Weg“ aufmerksam machen.Immer wieder kam es in der Region Rottenburg am Neckar zu Aktionen der …

[Pforzheim] Aufruf zu den Gegenprotesten der Fackelmahnwache am 23. Februar 2017

  Auch dieses Jahr wird am 23. Februar eine Nazifackelmahnwache auf dem Wartberg in Pforzheim geben. Diese wird erneut nicht ohne unseren Protest stattfinden! Diese beginnen mit einer antifaschistischen Demonstration um 18.00 am Pforzheimer Bahnhof. Für eine gemeinsame Anreise gibt es einen Treffpunkt: DATUM: 23.02.2017ZEIT: 15.20 UhrORT: Tübingen Hbf Im folgenden dokumentieren wir den Aufruf …

[BaWü] 2017: Widerstand gegen den Rechtsruck organisieren!

AfD, Pegida, Faschisten – in den vergangenen Jahren verzeichneten Reaktionäre in der BRD insgesamt und auch vielerorts in Baden-Württemberg einen Aufschwung. Sowohl was Veranstaltungen und Aktionen in der Öffentlichkeit angeht, als auch gesellschaftliche Relevanz – das Klima wird rauer.Wie schon in den letzten Jahren gilt es dieser Entwicklung unseren antifaschistischen Widerstand auf verschiedenen Ebenen entgegenzusetzen. …

04.11.2016 Vortrag: ANTIFA – Old stories, New ways!

Wir wollen einen Versuch wagen, verschiedene Ansätze antifaschistischer Politik auf ihre Wirksamkeit und Nachhaltigkeit zu untersuchen indem wir politische Praxis und strukturelle Debatten verknüpfen. Dabei werfen wir auch einen Blick in den Rückspiegel, haben jedoch die Zukunft vor Augen. Maßgeblich dabei sind für uns unter anderem die Fragen nach den richtigen Strategien für das politische …

26.11.2016 Vortrag: Die Identitären – Jugendbewegung der Neuen Rechten in Europa

Seit 2012 treibt die sogenannte „Identitäre Bewegung“ in europäischen Ländern ihr Unwesen und arbeitet mittels Medienaktionen, Demonstrationen, Kampagnen, Blogs und Videos an einer „Kulturrevolution von rechts“. Dabei setzen Identitäre auf Aktionismus, Störaktionen und Provokationen, die einschüchtern und beeindrucken sollen aber von Grund auf rassistisch und menschenfeindlich sind. Mit Parolen wie „Heimat-Freiheit-Tradition“ propagieren sie die Verschwörungstheorie …

Veranstaltungen und Aktionen für Tübingen rund um die Gegenproteste zum AfD-Bundesprogrammparteitag am 30.04

Am 30. April und 1. Mai 2016 möchte die rechtspopulistische AfD ihren Bundesprogrammparteitag in Stuttgart abhalten. Verschiedene linke Gruppen rufen zur Verhinderung der rassistischen Zusammenkunft am 30. April auf. Der 1. Mai bleibt der Kampftag der ArbeiterInnen – heraus zu klassenkämpferischen Aktivitäten! Aufruf und Infos auch unter https://brandstifterneinheizen.wordpress.com/ Gesammelte Informationen für Tübingen im Überblick (Stand …